Bad Goisern am Hallstättersee


HERBST IN SALZKAMMERGUT

WARUM LOHNT DAS WANDERN IM HERBST?

Bevor die letzten Blätter von den Bäumen fallen und die Wiesen unter einer weißen Schneedecke verschwinden, zeigt sich die Umgebung noch einmal in voller Pracht. Während im Sommer sattgrüne Almwiesen mit blumigen Farbtupfern das Bild prägen, taucht der Herbst die Landschaft in Gelb-, Rot- und Goldtöne und macht diese Jahreszeit zur farbenprächtigsten des ganzen Jahres. Die Blätter der Laubbäume leuchten in warmen Farbtönen, die Nadeln der Lärche verfärben sich goldgelb. Oberhalb der Baumgrenze heben sich weiß angezuckerte Berggipfel imposant vom bunten Wald ab. Diese beeindruckende Fernsicht gibt dem Wanderer einen kleinen Vorgeschmack auf den nahenden Winter. Auch in der Tierwelt gibt es im Herbst einiges zu beobachten: Röhrende Hirsche, futtersuchende Eichhörnchen und tiefer ins Tal ziehendes Rehwild erfreuen des Wanderers Gehör und Auge. Herumliegende Kastanien und leuchtende Blätter im Laubwald faszinieren bereits die Kleinsten und machen den Herbst so auch zu einer märchenhaften Wanderzeit für Familien mit Kindern.